Das Handwerker Magazin

Zuwachs in Obrighoven

Bild: Evangelisches Krankenhaus Wesel GmbH

Zuwachs in Obrighoven

Nicht Zweckbau, sondern neues Zuhause für Senioren

WESEL. Durch den Bau von Haus Aaper Busch tragen wir dazu bei, dass Menschen auch im fortgeschrittenen Lebensalter weiterhin in ihrem angestammten Lebensraum verbleiben können.

Das viergeschossige Gebäude der neuen Pflege- und Senioreneinrichtung mit einer Nutzfläche von 6.500 Quadratmetern soll ab Ende 2022 Platz für 84 stationäre Bewohnerinnen und Bewohner bieten. Geplant sind moderne Wohngruppen. Die zu je einer Wohngruppe gehörenden 17 Einzelzimmer bieten zirka 22 Quadratmeter Raum, alle ausgestattet mit eigener Nasszelle. Zudem soll es in jeder Wohngruppe auch Pflegebäder geben. Großzügige Gemeinschaftsräume sind vorgesehen, die Abwechslung und Zusammenkommen ermöglichen. 

Das Bauvorhaben wird rund 19 Millionen Euro teuer werden. Bei der Planung gab es es viele Parameter zu berücksichtigen, um einen idealen Lebensraum für die Seniorinnen und Senioren im Quartier auf dem Gesundheitscampus zu schaffen. Zusätzlich soll es noch die Angebote Tagespflege und Service Wohnen geben. Ferner sind 17 eigenständige Kurzzeitpflegeplätze vorgesehen. 

Quelle: Evangelisches Krankenhaus Wesel GmbH

Anzeige

Anzeige

Folgen Sie unseren sozialen Medien
Weitere News

Offene Sprechstunde zum Thema ‚Energieeffizientes Bauen und Wohnen‘

MOERS. (pst) Steigende Energiepreise, begrenzte Ressourcen und Klimaschutz: Die …

Weiter lesen
Anzeige

Hier finden Sie weitere interessante Beiträge

Bescheide über Grundbesitzabgaben

HÜNXE. Die Bescheide über die Grundbesitzabgaben für das Jahr 2023 werden voraussichtlich ab Freitag, dem 13. Januar 2023 verschickt.Gemäß Ratsbeschluss vom 14.12.2022 bleiben die Abfallgebühren …

Weiter lesen →

Wie Geschäftsführer von Handwerksbetrieben sich und ihren Mitarbeitern in Zeiten von Inflation mehr Nettogehalt auszahlen und trotzdem sparen

Unbezahlte WERBUNG NRW. Was jeden Geschäftsführer brennend interessieren dürfte, ist die Tatsache, dass er am Ende des Monats mehr Netto vom Brutto erhalten kann, wenn …

Weiter lesen →

Herbstgutachten der Handwerkskammer Düsseldorf: Inflations- und Energiekrise trifft das Handwerk massiv

Geschäftsklima bricht um 20 Punkte ein – Negative Erwartungen an Wintermonate drücken NRW. Die aktuelle Krise trifft das Handwerk im Kammerbezirk Düsseldorf massiv. Nach den …

Weiter lesen →

Vollsperrung Aapweg im Baustellenbereich L1/WDK

HÜNXE. Wie der Landesbetrieb Straßen NRW soeben mitteilte, muss der Aapweg im Bereich der Brückenbaustelle mehrfach komplett gesperrt werden. Die erste Sperrung erfolgt vom 20.04.2022 …

Weiter lesen →

Endlich wieder Direktkontakt zwischen Lehrstellensuchenden und Anbietern:

6. Azubi-Speeddating in der Handwerkskammeram 4. April 2022 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr DÜSSELDORF. Zehn Minuten haben junge Leute Zeit, sich im …

Weiter lesen →

Infos für künftige Bauherren in der vhs

MOERS. Für viele steht der Traum vom Eigenheim ganz oben auf der Wunschliste. Welche finanziellen Voraussetzungen erfüllt sein sollten, worauf zu achten ist und welche …

Weiter lesen →