Das Handwerker Magazin

BAUFINANZIERUNG

Bedeutung von Bau,- Immobilienfinanzierung

Eine Immobilienfinanzierung stellt eine streng verwendungszweckorientierte Finanzierung für eine Immobilie dar. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil für die Errichtung, den Erwerb oder die Sanierung von Bauwerken.

Wissenswertes

mortgage

Darlehen (ugs. auch Kredit, alternative Schreibweise Darlehnenglisch loan) ist ein schuldrechtlicher Vertrag, bei dem ein Kreditgeber (oder Darlehensgeber) einem Kreditnehmer (oder Darlehensnehmer) Geld (BanknotenMünzenBuchgeld) oder vertretbare Sachen (Sachdarlehen) zum Eigentum überträgt und der Darlehensnehmer verpflichtet ist, nach Zeitablauf oder Kündigung Sachen gleicher Art, Güte und Menge an den Darlehensgeber zurückzugewähren.

Bei den Bausparkassen handelt es sich um spezielle Kreditinstitute, die aufgrund der z. B. im deutschen Gesetz über Bausparkassen (BauSparkG) geregelten Geschäftskreisbeschränkung im Wesentlichen nur die Wohnungsbaufinanzierung über Bausparverträge betreiben.

Als Eigenheimrente (auch „Wohn-Riester“) wird die Einbeziehung des selbstgenutzten Wohneigentums in die Förderung durch die Altersvorsorgezulage bezeichnet. Diese Fördermöglichkeit wurde im „Eigenheimrentengesetz“ wesentlich erweitert (BR-Drs.438/08). Die Regelungen zur Eigenheimrente sind gemeinsam mit den Regelungen zur gewöhnlichen Riesterrente im XI. Abschnitt des Einkommensteuergesetzes geregelt.

Ziel der Förderung ist, durch die Einbeziehung von selbst genutzten eigenen Wohnungen in die steuerlich geförderte Altersvorsorge Anreize für eine zusätzliche private Altersvorsorge zu schaffen.

Gefördert werden

  1. eine Wohnung in einem eigenen Haus (auch wenn sich die Wohnung im eigenen Mehrfamilienhaus befindet) oder
  2. eine eigene Eigentumswohnung oder
  3. eine Genossenschaftswohnung einer in das Genossenschaftsregister eingetragenen Genossenschaft oder
  4. ein eigentumsähnliches oder lebenslanges Dauerwohnrecht nach § 33 des Wohnungseigentumsgesetzes soweit auch die Vereinbarungen nach § 39 des Wohnungseigentumsgesetzes vereinbart wurden,

wenn diese Wohnung vom Zulageberechtigten selbst genutzt wird, die Hauptwohnung oder den Mittelpunkt der Lebensinteressen des Zulageberechtigten darstellt und in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem Staat, auf den das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR-Abkommen) anwendbar ist, liegt. Nicht begünstigt sind Ferien- oder Wochenendwohnungen.

Die gesetzliche Regelung ergibt sich aus § 92a Abs. 1 Einkommensteuergesetz (EStG)

Eigenkapital ist in den Wirtschaftswissenschaften derjenige Teil des Kapitals von Wirtschaftssubjekten, der sich bilanziell als positive Differenz aus Vermögen und Schulden zeigt, so dass das Eigenkapital dem Reinvermögen entspricht. Eine gleichberechtigte Definition geht davon aus, dass das Eigenkapital den Wirtschaftssubjekten zeitlich unbefristet zur Verfügung steht und somit keiner Rückzahlungsverpflichtung unterliegt.

Der Komplementärbegriff zum Eigenkapital ist das Fremdkapital, das die Schulden umfasst.

Für die private Immobilienfinanzierung können Eigenkapital wie Bank- und Sparguthaben, liquidierbare Wertpapiere oder Eigenleistungen sowie Fremdkapital wie zum Beispiel Darlehen von Kreditinstituten genutzt werden. Dabei können auch staatliche Förderungen wie Arbeitnehmersparzulage, Wohnriester oder Förderprogramme der staatlichen KfW-Bank in Anspruch genommen werden.

Der Anleger (auch KapitalanlegerKapitalgeber oder Investor) ist ein Wirtschaftssubjekt, das als Marktteilnehmer auf dem Finanzmarkt ein Finanzprodukt zum Zwecke der langfristigen Vermögensmehrung nachfragt.

Aus dem Betriebsverzeichnis

Nach Standorte filtern

Wüstenrot Bausparkasse: Mario Bohländer
Banken
Wüstenrot Bausparkasse: Mario Bohländer
Friedrich-Ebert-Straße 43, 46535 Dinslaken
02064 - 51787
Deutsche Bank Filiale
Banken
Deutsche Bank Filiale
Hamborner Altmarkt 4, 47166 Duisburg
0203 - 544471
Commerzbank AG Filiale Hamborn
Banken
Commerzbank AG Filiale Hamborn
Hamborner Altmarkt 23, 47166 Duisburg
0203 - 555460
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Banken
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Düsseldorfer Str. 11-13, 47051 Duisburg
0203 - 45670
TARGOBANK
Banken
TARGOBANK
Kreuzstraße 8, 46483 Wesel
0281 - 23091
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
Banken
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
Bismarckstr. 1, 46483 Wesel
0281 - 2051

Redaktionelle Beiträge

Anzeige